News

Stöbern Sie in unserem Blog nach und entdecken Sie die aktuellen Informationen, Tipps und Tricks und weitere Infos über unsere Aktivitäten.

RSS Feed

24.2.2020

Office Maker Business und Staff enthalten ein Textverarbeitungsmodul, mit dem Sie Briefe, Angebote schreiben oder Mailings per Post oder E-Mail versenden können.

In der Version 7 von Office Maker wurde die Textverarbeitung erheblich bereichert.

Präsentation einiger seiner Stärken:

  • Über dem Textverarbeitungsbereich können Sie in der Symbolleiste Schriftart, Gewicht, Grösse, Stil, Ausrichtung und Farbe des ausgewählten Textes auswählen. Auf der rechten Seite bietet die Seitenleiste zusätzliche Optionen.

  • Erstellen Sie ein Dokument mit anspruchsvollem Layout : Kopf- und Fusszeile, mehrspalti...

17.2.2020

Office Maker 7 enthält ein komplett neu geschriebenes Textverarbeitungsprogramm, das von einer Vielzahl von Verbesserungen profitiert. In dieser Serie beschreiben wir die wichtigsten.

Die integrierte Textverarbeitung bietet eine grosse Auswahl an Zeichenformatierungen:

Spielen Sie in der oberen Knopfleiste mit den Farben mit den folgenden beiden Werkzeugen:

  • Definieren Sie mit dem ersten Werkzeug die Farbe des ausgewählten Textes.

  • Mit dem zweiten Werkzeug stellen Sie die Hintergrundfarbe des ausgewählten Textes ein.

In der rechten Seitenleiste, Abschnitt "Textformat", stehen zusätzliche...

10.2.2020

Im Jahr 2015 initiierte das amerikanische IT-Unternehmen IBM ein Programm namens Mac@IBM, das seinen Mitarbeitern die Wahl zwischen einem Mac und einem PC für ihre tägliche Arbeit lässt. Mehrere zehntausend Mitarbeiter haben sich für die Arbeit mit einem Mac entschieden.

Das Unternehmen hat kürzlich einige interessante Statistiken über dieses Programm veröffentlicht:

Die Wartungskosten für eine Mac-Flotte sind niedriger als für eine Windows-PC-Flotte. So beschäftigt IBM beispielsweise nur 7 Mitarbeiter, die sich um 200.000 Macs kümmern, während für die gleiche Menge an PCs 20 Ingenieure benötigt...

7.2.2020

Damit Ihr Unternehmen erfolgreich sein kann, müssen viele Bereiche beherrscht werden: Marketing, Schutz des geistigen Eigentums, soziale Netzwerke, E-Commerce-Sites, Zertifizierung und Standardisierung, IT, Produktion, Produktkennzeichnung und so weiter.

Die KMU-Website der Bundesverwaltung bietet Beratung und Informationen zu all diesen Themen.

Die Office Maker-Software hilft Ihnen bei der täglichen Verwaltung Ihres Unternehmens, indem sie Ihnen mit wenigen Klicks Kennzahlen zur Verfügung stellt, die Ihnen helfen, die notwendigen Entscheidungen zu treffen.

14.1.2020

Mit dem Ziel, den Zahlungsverkehr in der Schweiz zu rationalisieren, werden die verschiedenen heute verwendeten Einzahlungsscheintypen (ESR) ab 30. Juni 2020 schrittweise durch einen neuen Einzahlungsscheintyp mit QR-Code ersetzt.

Der QR-Code enthält die gleichen Informationen, die rechts neben dem Code angezeigt werden, wodurch die Eingabe dieser Daten automatisiert werden kann.

Office Maker Business wird ab der Version 7 im nächsten Frühjahr diese neue Art von Rechnungen unterstützen, sowohl für die Erstellung von Belastungsrechnungen (Druck eigener Rechnungen) als auch für das Lesen von Kredi...

17.12.2019

Während der Ferien am Jahresende sind die Büros von Micro Consulting in der Regel ausser an den folgenden Tagen geöffnet:

  • Mittwoch, 25. Dezember

  • Mittwoch, 1. Januar

  • Donnerstag, 2. Januar

In Ausnahmefällen sind unsere Telefonleitungen am Dienstag, den 24. Dezember um 16:00 Uhr geschlossen.

Wir wünschen Ihnen eine gute Weihnachtszeit und ein schönes Jahr 2020 !

3.12.2019

Wie üblich möchten wir Sie auf die Jahresendverarbeitungsoperationen aufmerksam machen, die Sie in jeder Office Maker-Software durchführen müssen. Bitte laden Sie unser Dokument herunter.

Dieses Dokument beschreibt das Erstellen des neuen Geschäftsjahrs in OM Finance und OM Staff und den Transfer der Umsätze in OM Business.

Natürlich steht Ihnen unsere Supportabteilung für jede Hilfe über Fernwartung oder vor Ort zur Verfügung.

3.12.2019

Microsoft hat im Jahr 2015 die Version 10 von Windows veröffentlicht, und diese Version hat von mehreren Updates profitiert, die sie ausgereifter gemacht haben. Derzeit verwenden mehr als 50% der Windows-Benutzer weltweit Windows 10. Frühere Versionen - Windows 7, 8 und 8.1 - sind veraltet und werden von Softwareherstellern immer weniger unterstützt. Microsoft wird auch am 24. Januar den gesamten Support für Windows 7 einstellen, was ein Sicherheitsrisiko darstellt, wenn es darüber hinaus verwendet wird.

Wenn Sie dies noch nicht getan haben, empfehlen wir Ihnen, zu Windows 10 zu wechseln, nachd...

Please reload